Hauptmenue Menue
Mass Effect 3 Menu
Mass Effect 2 Menu
Mass Effect 1 Menu
Universum Menu
Fanart Menu
Merchandise Menu

[Gewinnspiel] Besucht mit uns die EA Community Lounge auf der Gamescom 2015!
Geschrieben von Lichti   
18.07.2015


Während der Gamescom 2015 in Köln, ermöglicht es Electronic Arts, einigen, aus der Community ausgewählten Besuchern, einen umfassenderen Blick auf die neuen Titel zu werfen. In der EA Community Lounge kann man zu einem reservierten Termin die EA-Toptitel der Messe anspielen, ohne Warteschlange und Gedränge.
Hier bei uns habt ihr die Möglichkeit eine von insgesamt 5 Zugangscodes für die Community Lounge 2015 zu gewinnen! Vielen Dank an dieser Stelle an das Community-Team von EA, welche die Codes für das Gewinnspiel zur Verfügung stellen.

Angespielt werden kann natürlich Star Wars Battlefront aber auch FIFA 16, das neue Need for Speed und Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2. Für Abwechslung ist also reichlich gesorgt. Außerdem trifft man auf Entwickler, das EA Community Team und natürlich andere Gamer und kann in der Lounge bei all dem Messe-Stress etwas ausspannen. Dieses Jahr wird die Community Lounge das erste Mal in einer neuen und größeren Location stattfinden um vielen Spielerinnen und Spielern einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen.

Anforderungen:
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • gültiges Gamescom 2015 - Ticket (nicht im Gewinn enthalten)
  • Die Community Lounge hat von Mittwoch bis Samstag geöffnet.
Teilnahme an Verlosung:
  1. Ihr habt zwei Möglichkeiten um teilzunehmen, eine doppelte Teilnahme wird nicht berücksichtigt.
  2. A) Schreibt in unser Forum, warum ihr den Zugang zur EA Community Lounge gewinnen solltet!
    B) Schreibt auf unserer Facebook-Seite in den Kommentaren unter dem Beitrag, warum ihr den Zugang zur EA Community Lounge gewinnen solltet!
  3. Zeit habt ihr bis Dienstag, den 21.07.2015 - 17:00 Uhr, dann werden die Gewinner ermittelt.
  4. Wenn ihr ausgelost wurdet, setzen wir uns mit euch über eine private Nachricht in Verbindung. Innerhalb von 24 Stunden müssen uns die Gewinner ihre E-Mail Adresse sowie ihren Namen mitteilen. Sollte ein Gewinner nicht antworten rückt natürlich ein anderer Teilnehmer nach.

Wir drücken euch allen die Daumen und hoffen, einige von euch dieses Jahr auf der Gamescom und in der Community Lounge anzutreffen. Warum wollt ihr die EA Community Lounge besuchen?

Teilnahmebedingungen:
Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Das Alter kann beim Besuch der Community Lounge überprüft werden. Die Gewinner erhalten einen Code, mit welchem sich ein Playslot in der Community Lounge über eine Reservierungsseite von Electronic Arts generieren lässt. Der terminierte Playslot verfällt bei Nicht-Antritt.
Eine gültige Eintrittskarte für die Gamescom 2015 müsst ihr für den Tag eures Besuches bereits besitzen. Das Ticket wird weder von uns noch von Electronic Arts zur Verfügung gestellt.
Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen.
Mitarbeiter und Angehörige von Electronic Arts oder Global Gameport sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

 
News.GlobalGameport.com - Global Gameport bloggt ...
Geschrieben von Marco Polo   
21.06.2015
Hast Du zwei Minuten? Heute möchten wir dir nämlich ein neues Projekt von Global Gameport vorstellen, unseren Netzwerk-Blog News.GlobalGameport.com, der seit Mai seinen offiziellen Betrieb aufgenommen hat. Dort findest du handverlesene Games-News von unseren zahlreichen Netzwerkseiten sowie aktuelle Themen aus unserem Forum. Außerdem sind dort Infos zu unserem GlobalGameport.com-Netzwerk zu finden.

Falls du unsere News des gesamten GGP-Netzwerks abonnieren möchtest, kannst du dies jetzt mit dem RSS Feed aus dem GGP-Blog tun.

Willst du bei Global Gameport mitmachen? Dann schau doch bei unseren freien Stellen vorbei, damit du auf einen Blick erfährst, welche Posten frei sind. GGP wird 100%ig aus privater Hand und mit viel Leidenschaft von Fans für Fans gestaltet. Wir freuen uns auf Verstärkung! Aber auch als Blogger darfst du dich gerne bewerben, falls du News zu verschiedenen Themen/Games schreiben möchtest.

Außerdem kannst du im Blog die Tag-Begriffe ganz unten auf der Seite nutzen, um schnell alle Artikel zu einem Thema/Spiel angezeigt zu bekommen. Besuche doch auch unsere Spiele-Datenbank, diese wird ständig erweitert. Klickst du auf einen Titel, werden dir alle Artikel zu diesem Game aufgelistet.

Falls du einen Tumblr-Account hast, kannst du unserem Blog gerne folgen. Und wenn dir ein Artikel gut gefällt, klicke einfach auf das Herz um uns zu zeigen, dass dieses Thema für dich besonders interessant ist.

Unser Ziel mit News.GlobalGameport.com ist es dich besser und schneller auf einen Blick zu informieren. Somit hast du über unser, zugegeben nicht ganz kleines, Netzwerk immer den absoluten Überblick.

Lob, Kritik, Fragen oder Anmerkungen kannst du uns sehr gerne in den Kommentaren oder im Forum hinterlassen. Oder du sendest dem Blog-Team an blog [at] globalgameport.com eine E-Mail.

Zum Schluss noch ein Hinweis zu unserem rechten Menü, dort gibt es nämlich eine Neuerung. Unsere Webseite zeigt ab sofort die aktuellen Blog-News als Live-Ticker an.

Vielen Dank für deine Zeit und hoffentlich besuchst du unsere Blog regelmäßig, wir freuen uns schon auf deinen Besuch! Das Blog-Team gibt sich Mühe ein schönes und informatives Plätzen daraus zu machen.

 
BioWare veröffentlicht Screenshots aus Mass Effect: Andromeda Trailer
Geschrieben von Lichti   
18.06.2015
BioWare hat acht Screenshots aus dem Trailer zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht.



Solltet ihr den Ankündigungs-Trailer verpasst haben, könnt ihr ihn euch jederzeit hier ansehen.

Mass Effect: Andromeda erscheint Ende 2016 für Xbox One, PlayStation 4 & PC. Die Konsolen-Versionen können bereits bei Amazon.de vorbestellt werden.

 
Mass Effect: Andromeda - Eine Vorstellung von Aaryn Flynn & Yanick Roy
Geschrieben von Lichti   
16.06.2015
Aaryn Flynn & Yanick Roy stellen Mass Effect: Andromeda in der folgenden Nachricht etwas näher vor:

"Wir haben heute den ersten Trailer für unser nächstes Spiel vorgestellt – Mass Effect: Andromeda. Das Erscheinungsdatum zu Weihnachten 2016 ist zwar noch viele Monate entfernt, aber dennoch freuen wir uns, euch ein bisschen von dem zu zeigen, woran wir arbeiten. Zunächst einmal etwas Background über das Spiel selbst.

Als wir die Orginaltrilogie von Mass Effect Anfang 2013 mit Mass Effect 3 Citadel abgeschlossen hatten, waren Planung und Design von Mass Effect: Andromeda bereits in vollem Gange. Wir wussten, dass unser Fundament die besten Bestandteile der bisherigen Mass Effect-Spiele sein sollten: spannende neue Welten, die es zu erkunden gilt, großartige Charaktere und intensive Action. Gleichzeitig wollten wir aber auch die Erwartungen an ein Mass- Effect-Spiel klar übertreffen und erweitern.

Wir können an dieser Stelle noch nicht ins Detail gehen, aber wie ihr am Trailer und dem Titel seht, geht es um ein brandneues Abenteuer, das an einem fernen Ort lange nach den Ereignissen der Original-Trilogie spielt. Ihr werdet einen männlichen oder weiblichen Menschen spielen, allerdings nicht den Charakter aus dem Trailer (mehr dazu später). Ihr werdet eine völlig neue Galaxie erkunden und den neuen und verbesserten Mako steuern, den ihr gesehen habt. Und natürlich werdet ihr ein neues Team von Abenteurern zusammenstellen, mit denen ihr zusammenarbeiten und in die Schlacht ziehen könnt. Und wie gewohnt kommt auch die Liebe nicht zu kurz.

Wir haben diesen Trailer mit der Frostbite-Engine erstellt. Das heißt, er ist unsere optische Messlatte für das fertige Spiel. Das bisherige Ergebnis kann sich unserer Meinung nach wirklich sehen lassen, und wir werden uns ganz auf PC und die aktuelle Konsolengeneration konzentrieren. Und im Rahmen der noch vor uns liegenden Entwicklung können wir sicher noch die ein oder andere Feinjustierung vornehmen.

Nochmals vielen Dank für eure unermüdliche Unterstützung. Wir freuen uns schon darauf, euch gegen Ende des Jahres mehr Details zu verraten. Bis dahin werden die Teams in unseren Studios in Montreal, Edmonton und Austin hart daran arbeiten, euch ein völlig neues Abenteuer zu präsentieren, in dem ihr euch verlieren könnt.

Vielen Dank,

Aaryn Flynn, Studio General Manager, BioWare Canada

Yanick Roy, Studio Director, BioWare Montreal"


 
E3 2015 - Mass Effect: Andromeda offiziell angekündigt
Geschrieben von Lichti   
15.06.2015
Gerade eben wurde auf der Electronic Arts E3 Pressekonferenz Mass Effect: Andromeda offiziell mit einem Trailer für Ende 2016 angekündigt.



 
Mass Effect auf der E3 2015?
Geschrieben von Lichti   
13.06.2015
Vom 16. bis 18. Juni findet in der Stadt der Engel wieder mal die E3 statt, die bei vielen Gamern Gefühle der besonderen Art auslösen dürfte. Wie jedes Jahr werden die ersten Pressekonferenzen bereits am Montag, dem 15. Juni abgehalten. Electronic Arts wird ab 22:00 Uhr unserer Zeit am Start sein und die Konferenz per Twitch und hauseigener E3-Webseite übertragen.

Ob BioWare etwas zum nächsten Mass Effect zeigen wird, steht bisher in den Sternen. Offiziell wird Mass Effect nicht Teil der Pressekonferenz und Messe sein, was natürlich nicht heißen muss, dass wirklich nichts dazu gezeigt wird. Immerhin soll es auf der E3 auch noch die ein oder andere Überraschung geben.

Im Bereich des Möglichen wäre ein Trailer und ein Titel für das nächste Kapitel im Mass Effect Universum, denn Mass Effect 4 wird es nicht heißen, also muss ein aussagekräftiger Untertitel her. Wenn die geleakte Umfrage der Wahrheit entsprechen sollte, wäre Mass Effect: Pathfinder eine von mehreren Optionen. Eine wirkliche Überraschung und sicher ein ordentlicher Paukenschlag wäre erstes Gameplay-Material. Nach dem man sich bisher sehr bedeckt hielt und kaum handfeste Informationen an die Öffentlichkeit drangen, erscheint dies aber eher unwahrscheinlich und ist mehr Wunschdenken. Im schlimmsten Fall, der ebenfalls genannt werden muss, fällt Mass Effect auch weiterhin durch seine Abwesenheit auf.

Wie dem auch sei, wir dürfen gespannt sein!

Eine vollständige Liste aller Pressekonferenzen findet ihr in unserem Forum.

 
[In eigener Sache] Disqus Kommentarfunktion
Geschrieben von Lichti   
30.05.2015
Seit gestern nutzen wir die weit verbreiteten Disqus Kommentare auf unserer Seite. Was sich dadurch für Euch ändert, haben wir im Anschluss zusammengefasst.

Was ändert sich für Dich?
  • Du kannst jetzt einen Account (Disqus, Facebook, Twitter oder Google+) mit Deinem individuellen Namen für die News-Kommentare nutzen
  • Du kannst weiterhin auch als Gast posten (ohne Account, allerdings nur mit Angabe einer E-Mail-Adresse)
  • Kommentare werden jetzt wieder sofort freigeschaltet
  • Du kannst Kommentar-Unterhaltungen Abonnieren (links unten das Briefumschlag-Icon)
  • Du kannst Unterhaltungen Teilen & Empfehlen
  • Du kannst die Kommentare Sortieren, je nachdem ob Du die alten oder neuen Kommentare zuerst sehen möchtest
  • Du kannst direkt auf einen Kommentar antworten, Deine Antwort wird dann eingerückt
  • Falls Du einen Account nutzt, kannst Du Deine Kommentare nachträglich Bearbeiten
  • Kommentare können eingeklappt werden
  • Keine Captcha-Prüfung mehr (Ziffern/Buchstaben-Code)
Leider sind Smileys mit Disqus nicht mehr möglich. News können 100 Tage nach Veröffentlichung kommentiert werden, danach können keine Kommentare mehr abgeschickt werden, die bis dahin abgegeben Kommentare bleiben selbstverständlich erhalten.

Natürlich gilt auch unter Disqus die gängige Netiquette. Dies ist kein Platz für Streitereien. Seid also freundlich zueinander und treibt keinen Unfug mit der Kommentarfunktion.

Bisher war es uns leider nicht möglich, die alten Kommentare zu importieren. Bitte habt dafür Verständnis.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit diesem verbesserten Feature!

 
Verrät Umfrage Inhalte aus dem nächsten Mass Effect?
Geschrieben von Lichti   
19.04.2015
Auf reddit behauptet jemand, der seinen Account mittlerweile gelöscht hat oder dessen Account gelöscht wurde, letzten Monat an einer Umfrage zum nächsten Mass Effect teilgenommen zu haben.

Die Schilderungen des Users sind sehr umfangreich und decken sich mit den bisherigen Aussagen der Entwickler, sollten aber mit Vorsicht genossen werden, da es keine Möglichkeit gibt, die enthaltenen Infos auf Richtigkeit zu überprüfen. Und Selbst wenn diese Umfrage wirklich so stattgefunden hat, gibt es keine Garantie dafür, dass das fertige Spiel die beschriebenen Elemente enthält.

Jetzt aber mal zu ein paar Inhalten der angeblichen Umfrage:
  • Demnach ist man sowohl in Zeit als auch Raum weit von den heroischen Taten Commander Shepards und den finalen Geschehnissen der Mass Effect Trilogie entfernt.
  • Als "Pathfinder", ein in Kampf ausgebildeter aber noch unerfahrener Forscher, leitet man eine Expedition im Helius Cluster der Andromeda Galaxie, deren Ziel es ist, eine neue Heimat für die Menschheit aufzubauen.
  • Während der Erkundung der ausgedehnten Sonnensysteme (mehr als 4x die Größe von Mass Effect 3), dem Sammeln von Ressourcen und Aufbau von Kolonien erfährt man die Grausamkeit der ungezügelten Landschaften in Form von Outlaws und kriegerischen Alienrassen.
  • Um zu überleben und die wilden Bereiche des Alls zu kolonisieren, wird man sein Arsenal, sein Schiff und seine Crew ausbauen/verbessern müssen.
  • Dabei wird man strategische (und oft nicht ganz einfache) Allianzen eingehen müssen, um zunehmend bedrohlichere Feinde bekämpfen zu können.
  • Während der Reise wird man auf die Überreste einer einst mächtigen und geheimnisvollen außerirdischen Rasse, den "Remannt", stoßen, deren vergessene Technologie der Schlüssel für die Erringung der Macht in dieser Region der Galaxie ist.
  • Während man enthüllt wer die Remnant waren und welche Geheimnisse ihre Ruinen hüten, wird man in einen Wettlauf um das Auffinden der Quelle ihrer vergessenen Technologie gezogen, der das Schicksal der Menschheit bestimmen wird.
Diese aufgelisteten Infos stammen nur aus dem ersten Absatz der angeblichen Umfrage, der den Kontext des nächsten Mass Effect erklären soll.

Weitere Abschnitte gehen auf das Sammeln von Ressourcen und Blaupausen, das Zusammensuchen der Crew, Strike Team Missionen, den Multiplayer-Modus, das Gründen von Siedlungen, das weiter ausgebaute und verbesserte Dialogsystem, das nahtlose Reisen innerhalb des nächsten Mass Effect Universums, die Individualisierung des eigenen Charakters, des Raumschiffs (die Tempest), des Mako und der Teammitglieder, Remnant Vault Raids, Khet Außenposten sowie das Fahren mit dem Mako und Upgraden des Mako ein.

Wie bereits erwähnt, ist das alles sehr umfangreich und ausführlich auf reddit beschrieben worden. Wie viel davon der Wahrheit entspricht, ist schwer einzuschätzen. Es liest sich alles sehr plausibel, wirft aber die Frage auf, warum eine Umfrage zur Zufriedenheit mit diesen Elementen mitten in der Entwicklung gemacht wird, bei der ein Großteil davon bereits umgesetzt und schwer zu ändern sein dürfte.

 
Chris Hardwick im Mass Effect Film?
Geschrieben von Lichti   
18.03.2015
Warum trägt Chris Hardwick (seines Zeichens Schauspieler) wohl ein T-Shirt mit einem N7- und Legendary Pictures-Logo?

Wir lassen diese Frage mal unkommentiert stehen und sind gespannnt auf eure Schlussfolgerungen.

Ein Dankeschön an Couga und seine Adleraugen.

 
[Update] N7 Day 2014
Geschrieben von Lichti   
07.11.2014
Update: Während des Livestreams wurden ein paar neue Konzeptzeichnungen des nächsten Mass Effect gezeigt, die mittlerweile von BioWare auf Facebook veröffentlicht wurden. Solltet ihr den Stream verpasst haben, klickt einfach hier, um ihn euch anzusehen.

Originalmeldung vom 07.11.14: Heute ist der 7. November und der 7. November ist N7 Day. Zu diesem besonderen Anlass wird BioWare heute einen Developer Roundtable veranstalten und über Twitch streamen. Los geht es um 19:00 Uhr unserer Zeit.


 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 1199
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen:
Umfrage

Umfrage

Specials

Statistik

Partner